Rhein:Winzertour an/ab Rüdesh. (8 Tage)

Rhein:Winzertour an/ab Rüdesh. (8 Tage) Der Rhein ist der längste Fluss Deutschlands. Hier befindet sich eines der bedeutendsten Weinbaugebiete in Deutschland. Wen wundert es, dass hier neben dem Fluss auch viele, teils weltbekannte, Weine fließen? Bei dieser „süffigen“ Rundtour, die Sie oft mitten in die Weinberge führt, radeln Sie auf abwechslungsreichen Radwegen durch vier wunderbare Weinanbauregionen (Nahe, Rhein hessen, Rheingau, Mittelrhein). Im Rheingau, bekannt für die Spitzenlagen des deutschen Rieslings, können Sie berühmte Produzenten wie Kloster Eberbach oder Schloss Vollrads besuchen. Der romantische Mittelrhein (UNESCO-Welterbe) verspricht einen fantastischen Tag per Rad & Schiff. Damit Sie sich in all der Weinkultur zurecht?nden, erhalten Sie viele tolle Tipps und Empfehlungen zum Thema Wein wie besondere Vinotheken, Weingüter mit Gutsausschank, Museen oder Ausgeh-Tipps.

Termine

Sonntags 19.04.–11.10.2020

Saison 1: 19.04. - 10.05.2020
Saison 2: 17.05. - 11.10.2020

buchbarer Zeitraum

19.04.2020 - 11.10.2020

Route

Tag 1: Anreise Rüdesheim
Die Stadt am Rhein bietet Einiges: eine Sesselliftfahrt, die berühmte Drosselgasse oder die Vinothek „Rhein-WeinWelt“ mit historischem Ambiente und Weinen von über 70 Winzern!

Tag 2: Rüdesheim - Bad Kreuznach (Nahe) (ca. 51 km)
Eine Fährfahrt (exkl.) bringt Sie nach Bingen an der Nahemündung. Auf dem Nahe-Radweg radeln Sie nach Bad Kreuznach mit Europas größtem Freiluftinhalatorium. Hier startet Ihre Rundtour durch das Nahetal. Eingebettet zwischen spektakulären Felsformationen radeln Sie in Rotenfels entlang einer spektakulären Steilwand. In Schloßböckelheim können Sie einen Winzer besuchen.

Tag 3: Bad Kreuznach - Flonheim (Rheinhessen) (ca. 47 – 55 km)
Durch das Alsenztal folgen Sie einem schönen Radweg mit Anstiegen ins Appelbachtal und ins Weinanbaugebiet Rheinhessen. Die weiten Weinberge rücken ins Blickfeld. Der Weg nach Flonheim, wo Sie direkt beim Winzer übernachten (Weinprobe inkl.) führt Sie vorbei am mittelalterlichen Neu-Bamberg und dem Weinort Wöllstein.

Tag 4: Flonheim -  Nierstein (Rheinhessen) (ca. 47 km)
Morgens geht es hoch hinauf in die umliegenden Weinberge Rheinhessens mit fantastischem Rundumblick. Nach Alzey säumen idyllische Weinorte wie Gau-Odernheim Ihren Weg. Auf dem Rheinterrassen-Radweg radeln Sie nach Oppenheim zum Deutschen Weinbaumuseum, das facettenreich 2000 Jahre Weinbaukultur präsentiert. Nierstein ist die größte weinbautreibende Gemeinde am Rhein. Freuen Sie sich am Abend auf eine Weinprobe direkt beim Winzer!

Tag 5: Nierstein - Eltville (Rheingau) (ca. 42 km)
Mit dem Wein links und dem Rhein rechts von Ihnen geht es in die Altstadt von Mainz. Hier erwarten Sie der romanische Dom, das Schloss, das Gutenberg-Museum sowie zahlreiche Weinstuben und moderne Vinotheken. Auf dem Rhein-Radweg radeln Sie weiter gen Rheingau. Verschlungene Wege durch die Reben führen bis in die Wein-, Sekt- und Rosenstadt Eltville. Romantisch am Rheinufer entlang kommen Sie zum Schloss Reinhartshausen, wo die Vinothek lockt.

Tag 6: Eltville - Rüdesheim (Rheingau) (ca. 28 / 40 km)
Durch die Weinberge radeln Sie nach Kiedrich mit historischem Ortskern und der ehrwürdigen St. Valentinuskirche, dem „Schatzkästlein der Gotik“. Sie passieren die ehemalige Zisterzienserabtei Kloster Eberbach mit historischer Weinpresse und Abteimuseum, das traditionsreiche  Riesling Weingut Schloss Vollrads sowie das Schloss Johannisberg mit herrlicher Sonnenterrasse. Ab Rüdesheim emp?ehlt sich eine Rundtour (12 km) auf Panoramawegen durch die Weinberge nach Assmannshausen und am Rheinufer zurück.

Tag 7: Rundtour Oberes Mittelrheintal (ca. 32 km)
Genießen Sie am Vormittag eine Rheinschiffsfahrt durch die einzigartige Kulturlandschaft bis zur Loreley. Ab St. Goar radeln Sie auf dem RheinRadweg wieder zurück. In jedem Dorf ?nden sich Straußwirtschaften, Weinstuben oder Gutsschänken. Zudem beeindrucken Oberwesel mit fast vollständig erhaltener Stadtmauer und Bacharach mit bunten Fachwerkhäusern. Zum Abschluss erwartet Sie am Abend noch einmal eine Weinprobe.

Tag 8: Abreise aus Rüdesheim
Heute endet Ihre Radreise und Sie treten die individuelle Heimreise an. Gern buchen wir auch noch eine Zusatznacht für Sie.
Preise pro Person
Saison 1:
DZ: 695 €
EZ: 915 €

Saison 2:
DZ: 735 €
EZ 955 €
Leistungsübersicht
• 7 Übernachtungen, davon 3x Weingut/-hotel
• 7 x Frühstück
• Gepäcktransfer
• Weinprobe in Flonheim, Nierstein und Rüdesheim
• Rhein-Schifffahrt Rüdesheim – St. Goar
• Je Zimmer ein Tourenpaket
• 7-Tage-Service-Hotline
Zusatznächte
Zusatznacht in Rüdesheim
DZ 60 €
EZ 92 €
Streckencharakteristik
insgesamt hügelige Tour auf dem Rhein- und dem Nahe-Radweg; in den Weinbergen auf teils separaten Radwegen, teils auch auf typischen kleinen Asphaltsträßchen und Wirtschaftswegen sowie zwei kurze holprige Schiebestrecken und einzelne nicht asphaltierte Passagen
Parkmöglichkeiten
auf Anfrage
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen
Reise verbindlich buchen