.NEU:Gartenträume im Harzvorland (7 Tage)

.NEU:Gartenträume im Harzvorland (7 Tage) Bei dieser 7-tägigen Radreise "erfahren" Sie die schönsten Parks im Harzvorland. Beginnen Sie Ihre Reise in Wernigerode mit dem Besuch des Schlosses und genießen Sie den einzigartigen Ausblick auf den Harz von den Schlossterrassen aus. Weiter führt die Reise zu den Klostergärten Drübeck und Michaelstein. Nur einen Katzensprung entfernt liegt Blankenburg (Harz). Hier erleben Sie 400 Jahre Gartenkunst an einem Ort. Von der UNESCO-Welterbestadt Quedlinburg mit ihren Stiftgärten führt eine Tagestour nach Rieder und Ballenstedt. In Rieder erschuf sich der Theaterarchitekt Bernhard Sehring ab 1907 sein ganz persönliches Märchenschloss, die Roseburg, inklusive romantischer Parkanlage. Ballenstedts Schlosspark besticht durch eine Wasserachse mit imposanter Drachenfontäne, geplant von Peter Joseph Lenné.


Die Gartenträume sind 50 historische Parks und Gärten in Sachsen-Anhalt, die die Geschichte der Gartenkunst und verschiedene Gartentypen beschreiben.

Klicken Sie auf das Bild rechts für weitere Impressionen!

Termine

Reisebeginn täglich möglich
01.04.2019 - 31.10.2020

buchbarer Zeitraum

01.04.2020 - 31.10.2020

Streckenlänge:

82 km

Route
Tag 1: Anreise nach Wernigerode
Heute reisen Sie in eigener Regie in Wernigerode an. Zu entdecken gibt es hier die lebendige Historie zwischen Schlossensemble, mittelalterlichem  Rathaus und Miniaturenpark "Kleiner Harz".

Tag 2: Wernigerode – Kloster Drübeck und zurück (je Strecke ca. 6 km)
Am Vormittag führt Sie die Radtour zum Kloster Drübeck. Kernstück der gut erhaltenen Klosteranlage ist die Klosterkirche St. Vitus. Entspannen Sie im Klosterhof, dem Rosengarten oder dem blühenden Küchengarten. Im gemütlichen Klostercafé können Sie sich mit köstlichen Kaffeespezialitäten, ausgewählten Teesorten und hausgemachten Blechkuchen für die Rückfahrt stärken. Am Nachmittag laden wir Sie in das Schloss Wernigerode mit seinen Schlossgärten ein. Lassen Sie sich bei einer Schlossführung mit Audioguide von den über 40, zum Teil original eingerichteten, Wohnräumen des deutschen Hochadels bezaubern. Im Miniaturenpark „Kleiner Harz“ sind auf einer Fläche von  1,5 ha detailgetreue Nachbildungen bedeutender Bauwerke und Attraktionen der Harzregion zu finden - ein Besuch lohnt sich.

Tag 3: Wernigerode –  Kloster Michaelstein - Blankenburg (ca. 17 km)
Auf dem R1 radeln Sie zum Kloster Michaelstein, das auch an der Straße der Romanik liegt. Das Kloster entstand im 12. Jahrhundert und wurde dem Erzengel Michael geweiht. Das Viereck der Mönchsgebäude um den Kreuzgang bildet den Mittelpunkt der Abtei. Dank umfangreicher Baumaßnahmen sind die Räumlichkeiten aus der spätromanischen und gotischen Zeit gut erhalten. Besonderen Wert wird auch auf den Erhalt der Klostergärten gelegt. Im Kräutergarten wachsen auf knapp 800 m² etwa 260 verschiedene Kräuter und verströmen die vielfältigsten Düfte. Im Gemüsegarten finden sowohl Gemüsesorten des Mittelalters als auch aus der Neuzeit ihren Platz. Die Zeit erlaubt es heute, dass man die Musikausstellung „KlangZeitRaum“ im Kloster besucht. Sie können sich mit einer Zeitmaschine in vergangene Zeiten zurückversetzen lassen oder die einzigartige Ton-Licht-Inszenierung von Bachs bekanntem Weihnachtsoratorium genießen. Verschiedene Experimentier- und Rätselstationen laden außerdem zum Entdecken ein. Ein Restaurantbesuch  lohnt, ehe es dann per Rad weiter  nach Blankenburg geht. Der zweite Teil des Tages kann zu einem Besuch des Blankenburger Schlosses mit seinen Schlossgärten genutzt werden oder für eine Wanderung zur Burg Regenstein.

Tag 4: Blankenburg – Thale (ca. 10 km)
Ziel der heutigen kurzen Etappe ist die Stadt Thale. Die Harzcard bietet Ihnen einige kostenfreie Highligths wie das DDR-Museum oder das Hüttenmuseum. Alternativ nutzen Sie den Sessellift zur Roßtrappe und besuchen den dortigen Sagen-Pavillon. Einer Sage nach verfolgte einst der Ritter Bodo die schöne Königstochter Brunhilde, die er gegen ihren Willen heiraten wollte. Brunhilde entfloh auf einem weißen Ross, als sich plötzlich ein tiefer Abgrund auf tat. Sie setzte mit einem kühnen Sprung zum gegenüber liegenden Felsen über. Der Eindruck vom Huf des Pferdes ist noch heute zu sehen. Der Ritter Bodo, der den Sprung nicht schaffte, gab dem Flüsschen daraufhin den Namen Bode. Am Abend können Sie sich in der Bodetal Therme entspannen.

Tag 5: Thale – Quedlinburg (ca. 13 km)
Heute verlassen Sie den Europaradweg R1 und radeln entlang der Bode in die Welterbestadt Quedlinburg. Neben der Altstadt mit ihren kleinen Gassen und den sehenswerten Fachwerkhäusern ist der Besuch des Schlosses (Eintritt inkl.) empfehlenswert. Vom Schlossberg aus hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt, den Abteigarten und den Brühlpark. Der Abteigarten mit barocker Hauptachse und Wasserbecken verbindet den Stadtkern Quedlinburgs mit dem Brühlpark, einem Landschaftspark mit barockem Jagdstern. Insbesondere im Frühjahr, wenn der Bärlauch blüht, liegen die Blüten wie ein weißer Teppich auf dem Waldboden und lassen ihren Duft durch den Park ziehen.

Tag 6: Quedlinburg – Schloss Roseburg – Ballenstedt (je Richtung ca. 15 km)
Die heutige Tour beginnt in Quedlinburg mit der Fahrt auf dem Aller-Harz-Radweg in Richtung Bad Suderode, wo Sie wieder auf den Europaradweg 1 stoßen. Sie radeln weiter über Gernrode und kommen bald zum Märchenschloss Roseburg, idyllisch gelegen zwischen den Ortschaften Rieder und Ballenstedt. Bernhard Sehring schuf in Anlehnung an italienische und englische Landschaftsgärten die Parkanlage mit gewohnter Liebe zum Detail und unter Einbeziehung der Natur. Sowohl das Roseburg-Gebäude als auch die weiträumige Parkanlage mit ihren Skulpturen und Schmuckelementen bilden eine wunderbare Einheit – eine Verschmelzung von Architektur und Garten. Im Burgcafé können Sie sich eine Pause gönnen bevor es noch die wenigen Kilometer nach Ballenstedt geht. Dort erwartet Sie das Schloss mit seinem 29 ha großen Schlosspark. Ein Highlight ist die terrassierte Wasserachse, basierend auf dem Stil der italienischen Villengärten. In seiner Gesamtheit bildet der Park mit den Bauten des spätbarocken Schlossensembles eine faszinierende Eintracht. Im Café oder Restaurant können Sie sich für die Rückfahrt nach Quedlinburg stärken. Alternativ kann man auch kostenfrei mit dem Bus zurück nach Quedlinburg fahren (bei Verfügbarkeit von Fahrradstellplätzen).

Tag 7: Abreise oder Verlängerung
Heute endet Ihre Radreise und Sie treten Ihre individuelle Heimreise an. Gern buchen wir auch für Sie eine Verlängerung in der Weltkulturerbestadt Quedlinburg.


Preise pro Person
DZ: 573 €
EZ: 769 €
Leistungsübersicht
Preise pro Person:
- 6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
- 6 x Frühstück
- Gepäcktransfer
- HarzCard (Gäste-All-inclusive Card für 4 Tage)
- Eintritt Schlossmuseum und Stiftskirche St. Sevatii mit Domschatz in Quedlinburg
- je Zimmer ein Tourenpaket
- 7-Tage-Service-Hotline

Hinweise zur HarzCard - gültig an 4 Tagen im Kalenderjahr (müssen nicht aufeinander folgend sein)
HarzCard-Inhaber haben freien Eintritt in über 120 Harzer Museen und Freizeiteinrichtungen.

Während der Radreise durch das Harzvorland sind folgende HarzCard-Leistungen geplant:

Tag 2:
- Schloss Wernigerode inkl. Schlossführung mit Audioguide
- Miniaturenpark "Kleiner Harz"

Tag 3:
- Eintritt Museum Kloster MIchaelstein
- freier Eintritt Burg und Festung Regenstein

Tag 4:
- Bodetal-Therme Thale (2 Stunden)
- Hüttenmuseum
- DDR Museum
- Sessellift zur/von Roßtrappe
- Eintritt Sagen-Pavillon Roßtrappe

Tag 6:
- freier Eintritt Gartenanlage Roseburg
- freier Eintritt in Ausstellung "Höfisches Wohnen" sowie das Filmmuseum Schloss Ballenstedt
Zusatzleistungen
Preis pro Person:
Tourenrad inkl. einer Gepäcktasche und Anlieferung/Abholung: 105 €
Elektrorad inkl. einer Gepäcktasche und Anlieferung/Abholung: 175 €

Verlängerungstag Leihrad: 10 €
Verlängerungstag E-Rad: 19 €

Halbpension auf Anfrage
Zusatznächte
Preise pro Person:
Wernigerode
DZ: 64 €
EZ: 105 €

Quedlinburg
DZ: 55 €
EZ: 75 €

Zusatznächte auch in allen anderen Orten möglich - Preis auf Anfrage
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen
Reise verbindlich buchen