Cottbus

Cottbus Geschichte:

-1156 erstmalige urkundliche Erwähnung
-September 1468: Blitzschlag zerstört Stadt
-1479: Großfeuer zerstört Stadt
-1484: Heuschreckenplage wodurch Hungersnot entsteht
-1496,1552,1632: Pestausbrüche
-März 1671: erneuter Großbrand wodurch beschlossen wird, dass Häuser aus Ziegel erbaut werden
-12. September 1807: wird Königreich Sachsen unterstellt
-25. Mai 1815: nach Bestimmungen des Wiener Kongresses formalrechtlich an Preußen
-29. April bis 8. Oktober 1995: Bundesgartenschau
-2001: Gold bei „Unsere Stadt blüht auf“

 

Sehenswürdigkeiten:

-Staatstheater
-Branitzer Park
-Branitz Schloss
-Spremberger Turm
-Schlosskirche

  
www.cottbus.de

Europaradwege ⁄ Touren


Spreewald: Cottbus - Cottbus (8 Tage)

Spreewald: Cottbus - Cottbus (8 Tage) Rundtour auf dem Spreewälder Gurkenradweg

Dieser sehr gut ausgebaute Rundweg, der mit einer radelnden Gurke beschildert ist, verbindet den Ober- und Unterspreewald und führt damit durch das Gebiet der leckeren „Spreewälder Gurken“. Dank der kurzen Tagestouren haben Sie genügend Zeit, sich zu entspannen und die Region zu erkunden. Den größten Teil Ihrer Strecke radeln Sie durch das UNESCO-Biosphärenreservat Spreewald, in dessen einzigartiger Natur Sie seltene Tiere wie Weißstörche, Kraniche und Seeadler beobachten können. Nahezu flaches Gelände, ein gut ausgebautes Radwegenetz und eine einzigartige Wald-, Wiesen- und Flusslandschaft bieten beste Voraussetzungen für eine Radtour mit der ganzen Familie. In zweisprachigen Orten wie Cottbus und Lübbenau können Sie noch heute die einmalige Kultur der Sorben bei Traditionsfesten erleben.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 499.00 € p.P.