Tauernradweg & Donau (9 Tage)

Tauernradweg & Donau (9 Tage) Ihre Reise beginnt im vielseitigen Salzburg, der Geburtsstadt des berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart. Nehmen Sie sich Zeit, um Bauwerke aus fast allen Architekturepochen zu bestaunen, in den zahlreichen Museen mehr über die Stadt und Ihren berühmten Sohn zu erfahren, die imposante Festung Hohensalzburg zu erkunden oder über die schönen Friedhöfe der vielen Kirchen zu schlendern. Der Tauernradweg führt Sie dann entlang von Salzach und Inn über interessante und schöne Örtchen und Städte zur Drei-Flüsse-Stadt Passau an der Donau. Ab hier bringt Sie einer der beliebtesten Flussradwege dann durch eine vielfältige Landschaft mit viel Natur und Kultur in die Donaumetropole Wien, die Sie mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten erwartet oder zu einer Fahrt mit einem der berühmten „Fiakern“ einlädt.

(Für mehr Eindrücke bitte auf das Bild klicken)

Termine

Täglich vom 06.05.-15.10.2017
Saison 1: 06.05.-12.05. und 09.10.-15.10.2017
Saison 2: 13.05.-02.06. und 04.09.-08.10.2017
Saison 3: 03.06.-13.07.2017
Saison 4: 14.07.-31.08.2017
Saison 5: 01.09.-03.09.2017

Streckenlänge:

391 km

Route

1. Tag: Anreise nach Salzburg
Individuelle Anreise in die Mozartstadt. Entdecken Sie Salzburg bei einer „Hop On Hop Off“-Stadtrundfahrt mit dem Bus oder besuchen Sie die Festung Hohensalzburg.

2. Tag: Salzburg – Burghausen (ca. 55 km)
Durch das Salzburger Land geht es entlang der Salzach zunächst nach Oberndorf, wo Sie mehr über Entstehung und Verbreitung des Liedes „Stille Nacht“ erfahren können. In Burghausen erwartet Sie dann die längste Burg der Welt.

3. Tag: Burghausen – Schärding (ca. 65 km)
Vorbei am Inn-Salzach-Blick radeln Sie nach mit Braunau mit dem dritthöchsten Kirchturm Österreichs. Am Inn entlang geht es dann über das 100jährige Obernberg und den Stift Reichersberg in die Barockstadt Schärding.

4. Tag: Schärding – Schlögen (ca. 58 km)
Ihr Weg führt Sie in die Drei-Flüsse-Stadt Passau, wo Sie die größte Kirchenorgel der Welt bestaunen können. Nun an der Donau entlang, geht es über Engelhartszell mit seinem Trappistenkloster zur bekannten Schlögener Schlinge.

5. Tag: Schlögen – Linz (ca. 51 km)
Der bunte Donaumarkt Aschach, der schöne Rokokobau des Stift Wilhering und das hübsche Ottensheim weisen Ihnen heute den Weg in die Kulturhauptstadt Linz. Auf dem Hauptplatz mit prächtigen, barocken Bürgerhäusern steht auch die Dreifaltigkeitssäule, das Wahrzeichen von Linz.

6. Tag: Linz – Ardagger/Grein (ca. 65 km)
Über Mauthausen mit KZ-Gedenkstätte oder, ein Stück weg vom Fluss, über Enns, der ältesten Stadt Österreichs gelangen Sie zum Strudengau. In finden Sie das älteste noch bespielte Theater Österreichs vor.

7. Tag: Ardagger/Grein – Melk/Emmersdorf (ca. 54 km)
Sie radeln durch den wildromantischen Strudengau, um den sich Sagen und Mythen ranken. Anschließend grüßt Sie von hoch oben die Wallfahrtskirche Maria Taferl und weist Ihnen den Weg nach Melk mit seinem berühmten Benediktiner Stift. Hier beginnt nun auch die Wachau.

8 Tag: Melk/Emmersdorf – Wien (ca. 40 km + Bahnfahrt)
Auf dem wohl schönsten Teilabschnitt Ihrer Radreise, fahren Sie durch die malerische Wachau, die älteste Kulturlandschaft Österreichs. In der 1.000jährigen Stadt Kremsgeben Sie dann Ihre Leihräder (falls gebucht) ab und steigen in Bahn um. In Wien angekommen können Sie Ihre Reise bei Besichtigungen und Sachertorte ausklingen lassen.

9. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung
Individuelle Heimreise oder Verlängerung.
Preise pro Person
                     DZ / EZ
Saison 1: € 644,- / 879,-
Saison 2: € 674,- / 909-,
Saison 3: € 704,- / 939,-
Saison 4: € 721,- / 966,-
Saison 5: € 691,- / 936,-
Leistungsübersicht
• 8 Übernachtungen in 3-4*-Hotels/Gasthöfen
• 8 x Frühstück
• Gepäcktransport
• Bahnfahrt Krems-Wien (inkl. Rad)
• Ausführliche Reiseunterlagen
• 7-Tage-Service-Hotline
Zusatzleistungen
Leihrad (7-/21-Gang) mit 2 Gepäcktaschen: € 60,-
Elektrorad mit 1 Gepäcktasche: € 160,-
Halbpension (exkl. Salzburg &  Wien): € 99,-
Zusatznächte
                      DZ / EZ
Salzburg*: € 69,- / 99,-
Wien: € 67,- / 99,-

*Saisonzuschlag p.P. 14.07.-03.09.17
DZ: € 17,-
EZ: € 27,-

Wienpaket: (buchbar als Kategorie B bei den Zusatznächten)
· 2 Übernachtungen mit Frühstück
· Eintritt Stephansdom inkl. Domführung mit Audio-Guide, Katakombenführung, Turmbesteigung des „Steffls“ (Südturm), Aufzug zur Pummerin (Nordturm) und Besichtigung des Domschatzes
DZ: € 142,-
EZ: € 206,-
Streckencharakteristik
Sie radeln in den Flusstälern von Salzach, Inn und Donau mit leichten und flachen Tagesetappen, die beiden ersten Etappen mit einigen Steigungen.
Parkmöglichkeiten
Infos auf Anfrage
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen