Rund um die Müritz&Plauer See (8 Tage)

Rund um die Müritz&Plauer See (8 Tage) Diese Radreise führt durch das Kernland der mecklenburgischen Seenplatte. Von Waren aus geht es nach Osten durch das Strelitzer Kleinseengebiet zurück zum Südufer der Müritz, weiter um den Plauer See, Petersdorfer See, Kölpin- und Fleesensee zurück nach Waren. Die Ruhe, die Sie bei dieser Radtour genießen können und die unbeschreiblich schöne Landschaft machen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Termine

Täglich vom 22.04. – 07.10.2017

buchbarer Zeitraum

22.04.2017 - 07.10.2017

Streckenlänge:

258 km

Route
Tag 1: Anreise nach Waren / Müritz
Individuelle Anreise nach Waren. Die Region um Waren an der Müritz ist eines des touristischen Zentren an der Seenplatte. In Waren/Müritz zwischen Hafen und Altstadt gibt es viele schöne Cafés, Restaurants und Geschäfte, die um Ihre Gunst buhlen.

Tag 2: Waren - Neustrelitz/Umgebung (ca. 55 km)
Ihre erste Etappe führt Sie durch den Müritz-Nationalpark. Entlang dem Ostufer fahren Sie durch dieses 318 km² große Kleinod. Durch ausgedehnte Wälder, Sümpfe und Wiesen führt Sie Ihr Weg nach Neustrelitz, einst Residenzstadt der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz.

Tag 3 : Neustrelitz - Wesenberger Seenkreuz (ca. 45 km)
Bevor Sie sich wieder auf den Weg machen, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um die Stadt zu besichtigen. Insbesondere der Markt und der Schloßpark sind sehenswert. Über ein Geflecht vieler kleiner Seen erreichen Sie das Gebiet der Havel-Müritz Wasserstraße südlich von Wesenberg. Der Bootsverkehr auf den Seen und an den Schleusen ist auch vom Wegesrande aus gesehen ein Erlebnis.

Tag 4: Wesenberger Seenkreuz - Röbel / Umgebung (ca. 48 km)
Am Rande des Müritz Nationalparks fahren Sie durch sanfthügelige Landschaft zurück an die Müritz. Am südlichen Ende der Müritz liegt Röbel. Auf Ihrem Weg dorthin werden Sie einigen prähistorischen Zeugnissen, wie Hügel- und Hünengräbern begegnen. Röbel ist eine alte Handwerker- und Ackerbürgerstadt.

Tag 5: Röbel/Umgebung - Plau am See (ca. 40 km)
Von Röbel radeln Sie über´s weite Land zum Plauer See. Die Gegend ist durch eine Vielzahl von Großstein- und Hügelgräbern geprägt. In Bad Stuer lohnt ein kurzer Halt an der Dorfkirche, deren Schnitzaltar weithin bekannt ist. Auf der westlichen Seite des Plauer Sees radeln Sie weiter nach Plau, einer alten Handelsstadt.

Tag 6: Plau am See - Malchow (ca. 35 km)
Heute fahren Sie weiter entlang dem westlichen Ufer des Sees nach Karow. Von hier ist es nicht mehr weit bis Alt Schwerin. Nachdem etliche Gebäude des Dorfes ungenutzt waren, wurde hier 1963 das AGRONEUM, ein agrarhistorisches Museum, eingerichtet. Eindrücklich können Sie erleben, wie die Dörfer Mecklenburgs in der Vergangenheit ausgesehen haben. Am Rande der Schwinzer Heide führt Ihr Weg Sie dann nach Malchow.

Tag 7: Malchow - Waren / Müritz Umgebung (ca. 35 km)
Die letzte Etappe führt Sie durch eine weite offene Landschaft südlich der Oberen Seen zurück zum Westufer der Müritz. Sie radeln dabei durch das Urlaubsgebiet „Land Fleesensee“. In dem beschaulichen Hafendörfchen Sietow erreichen Sie den Müritz-Rundweg und passieren auf dem Weg zurück nach Waren Schloß Klink. Badestellen am Müritzufer laden zur Erfrischung ein.

Tag 8: Individuelle Heimreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück erfolgt Ihre Abreise in eigener Regie. Gerne buchen wir Ihnen Verlängerungsnächte.
Preise pro Person
Kategorie B (Mittelklassehtls. / Pensionen 2-3*)
DZ: € 569,–
EZ: € 779,–

Kategorie A (Komfort / First Class Htls. 3-4*)
DZ: € 699,–
EZ: € 899,–

Saisonaufpreis pro Person bei Anreise 07.05. – 22.09.17: € 60,-
Leistungsübersicht
· 7 Übernachtungen
· 7 x Frühstück
· Gepäcktransport
· Eintritt Müritzeum in Waren
· Persönl. Toureninformation vor Ort
· Individuelle Radanpassung bei Leihradbuchung
· 1 Tourenpaket pro Zimmer
· 7 Tage Service Hotline
Zusatzleistungen
Leihrad mit Gepäcktasche: € 70,-
Elektrorad mit Gepäcktasche: € 180,-
Zusatznächte
in Waren
Kategorie B
DZ: € 52,-
EZ: € 85,-

Kategorie A
DZ: € 65,-
EZ: € 110,-
Streckencharakteristik
Gut befahrbare Strecken, sandige Abschnitte
Parkmöglichkeiten
kostenloser Parkplatz in Waren (nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung nötig)
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen
Reise verbindlich buchen