Rad-&Schifftour Berlin-Schwerin (8 Tage)

Rad-&Schifftour Berlin-Schwerin (8 Tage) Deutschlands faszinierende Hauptstadt Berlin ist Ausgangspunkt dieser Reise durch herrliche Seenlandschaften in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Viele Orte an den Ufern bieten Ihnen ein fast maritimes Flair. Freuen Sie sich auf reizvolle Altstädte, Fachwerk und Backsteingotik sowie auf schöne Ortschaften wie Bredereiche, Waren an der Müritz und Rechlin. Mit Rad & Schiff fahren Sie durch eine von Wäldern, Wiesen und Mooren geprägte einzigartige Naturlandschaft in die seenreiche Hauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns. Schwerin erwartet Sie mit dem Schweriner Schloss, einem lässigen Lebensgefühl sowie schönen Parkanlagen und Stränden an den Seeufern. Das komfortable Flussschiff MS Mecklenburg, das Ihnen mit seiner 4-Mann-Besatzung eine persönliche, familiäre Atmosphäre bietet, ist während dieser Reise Ihr schwimmendes Hotel. Es verfügt über ein teilweise überdachtes Sonnendeck und einen gemütlichen Salon mit großen Fenstern. Die gemütlichen 2-Bett-Außenkabinen (Alleinbenutzung möglich) bieten Platz für max. 22 Gäste, sind ca. 8-9 qm groß, klimatisiert und mit Dusche/WC und nicht zu öffnenden Fenstern ausgestattet.

Für mehr Eindrücke vom Schiff und den Routenverlauf auf das Bild klicken

Termine

Samstag, den 20.05., 17,06., 01.07., 15.07., 12.08, und 26.08.2017

Streckenlänge:

264 km

Route

Tag 1/Samstag: Anreise nach Berlin-Mitte, Schifffahrt nachLehnitz
Individuelle Anreise nach Berlin-Mitte. Ab 15:00 Uhr können Sie das Schiff betreten, das ab 16:00 Uhr auf der Havel-Oder-Wasserstraße bis zur Lehnitzschleuse in Brandenburg fährt. Genießen Sie während der ersten Stunden an Bord ein gutes Abendessen und die Schönheit der Seenlandschaften.

Tag 2/Sonntag: Radtour Lehnitz - Miltenberg /ca. 45-57 km), Schifffahrt nach Bredereiche
Heute radeln Sie zunächst durch das Ruppiner Seenland über die Havelstadt Zehdenick bis Mildenberg mit dem gleichnamigen Ziegeleipark. Das Industriedenkmal dient heute der Freizeitgestaltung und erwartet Sie mit Ausstellungen, Picknickplätzen am See und Feldbahnen, die mit Ihnen über das Gelände fahren. Das Schiff bringt Sie am Nachmittag bis Bredereiche an der Havel.

Tag 3/Montag:  Schifffahrt Bredereiche - Fürstenberg, Radtour Fürstenberg - Kleinzerlang (ca. 42 km), Schifffahrt nach Rechlin
Per Schiff geht es am frühen Morgen nach Fürstenberg. Hier wechseln Sie aufs Rad und fahren über das durch Tucholsky und Fontane bekannt gewordene Rheinsberg mit dem gleichnamigen Schloss bis nach Kleinzerlang, das reizvoll auf einer Halbinsel liegt. Das Schiff bringt Sie anschließend nach Rechlin an der Müritz, dem größten ausschließlich auf deutschem Territorium liegenden See.

Tag 4/Dienstag: Radtour Rechlin - Müritz Nationalpark-Waren (ca. 33-49 km)
Ein Höhepunkt der gesamten Reise ist die heutige Radtour zusammen mit einem örtlichen Reiseleiter durch den Müritz Nationalpark mit seinen Wäldern, 100 Seen und zahlreichen weiteren Stillgewässern. Sie teilen diese attraktive Landschaft unter anderem mit See- und Fischadlern und radeln bis nach Waren an der Müritz. Nach dem Abendessen wartet ein geführter Stadtrundgang auf Sie.

Tag 5/Mittwoch: Radtour Waren - Malchow (ca. 34 km), Schifffahrt nach Lübz
Per Rad geht es heute zunächst in ein Wisent Gehege, wo Sie um 11 Uhr bei der Fütterung der Tiere zuschauen können. Anschließend radeln Sie weiter bis Malchow. Reizvoll sind hier die Altstadt auf einer Insel im Malchower See und das Kloster am Ostufer. Das Schiff bringt Sie nach dem Aufenthalt in Malchow nach Lübz mit seinem schönen historischen Stadtkern.

Tag 6/Donnerstag: Radtour Lübz - Parchim (ca. 30-47 km), Schifffahrt nach Garwitz
Sie radeln bis Parchim, das als eine der ältesten Städte Mecklenburgs gilt. Zahlreiche schöne Fachwerkhäuser und Zeugnisse der norddeutschen Backsteingotik prägen den historischen Stadtkern. Am Nachmittag bringt Sie das Schiff nach Garwitz. Der Ort mit seiner schönen Marina liegt reizvoll zwischen Wiesen- und Waldgebieten am Fluss Lewitz.

Tag 7/Freitag: Radtour Garwitz - Schwerin (ca. 35 km)
Die heutige Radtour führt Sie durch die Flusslandschaft der Lewitz und durch Orte wie Raduhn und Göhren bis nach Schwerin. Das berühmteste Bauwerk der Landeshauptstadt ist das auf einer Insel liegende Schweriner Schloss, in dessen unmittelbarer Nähe die MS MECKLENBURG festmacht. Lassen Sie Ihre Reise abends mit dem Kapitänsdinner und vielleicht einem Spaziergang durch die Altstadt ausklingen.

Tag 8/Samstag: Abreise
Nach dem Frühstück endet Ihre Reise durch das „Land der 1.000 Seen“. Ausschiffung bis 9:00 Uhr.


Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).


Mitnahme eigener Räder in begrenzter Anzahl und nach vorheriger Anmeldung möglich. Dies auf Kundenrisiko - für evtl. Schäden etc. am eigenen Rad während der gesamten Radreise sowie bei Transportfahrten kann nicht gehaftet werden. Transport am Schiff gratis.


Bitte beachten Sie, dass eine Onlinebuchung aus technischen Gründen derzeit nicht möglich ist. Gerne nehmen wir Ihre Buchungsanfrage per E-Mail oder telefonisch entgegen.
Preise pro Person
2-Bett-Kabine: € 899,-
Alleinbenutzung*: € 1.399,-

* begrenzte Anzahl
Leistungsübersicht
• 7 Übernachtungen in Außenkabinen
• 7 x Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für die Radtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Kuchen am Nachmittag, 3-Gang Abendmenü
• Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend an Bord
• Programm gemäß Reiseverlauf
• Stadtrundgang in Waren (örtlicher Reiseleiter)
• Geführte Radtour durch den Müritz Nationalpark (örtlicher Reiseleiter)
• Tägliche Radtourenbesprechung an Bord durch den Kapritän
• Tägliche Kabinenreinigung
• Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
• Hafen-, Schleusen- und Brückensteuern
• Karten und Informationsmaterial 1x pro Kabine
• Betreuung an Bord durch den Kapitän und seine Crew
Zusatzleistungen
Leihrad (Unisex, 7-Gang, mit Rücktritt u. Gepäcktasche)*: € 70,-
Elektrofahrrad mit Rücktrittbremse*: € 165,-

*inkl. Leihradversicherung
Streckencharakteristik
Die Qualität der Radwege ist bestens. Sie fahren größtenteils auf asphaltierten Wegen und kleinen Straßen durch leicht hügelige Landschaft. Die Radtouren können als einfach eingestuft werden.
Parkmöglichkeiten
Unbewachtes Parkhaus für ca. € 120,-/Woche in der Nähe des Schiffsanlegers
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen