Hollands alte Städte (8 Tage)

Hollands alte Städte (8 Tage) Diese sehr abwechslungsreiche Radtour führt Sie in die schönsten alten Städte, die Holland zu bieten hat: Gouda, Delft und Dordrecht. Dort genießen Sie die einmalige Atmosphäre mit romantischen Giebeln und Grachten. Probieren Sie ein Stück Käse in Gouda und bestaunen Sie die pittoreske, gut erhaltene Altstadt. Delft ist bekannt für zerbrechliche Kunstwerke die Delfts Blauw (Delfter Fayence) und für den Maler Johannes Vermeer, der Weltruhm erlangt hat. Dordrecht, die älteste Stadt Hollands, verfügt über nicht weniger als 1000 Denkmäler! Auch Rotterdam und Den Haag liegen auf der Route und wollen entdeckt werden. Dazwischen gibt es herrliche Natur mit viel Wasser, Windmühlen, Wiesen… Sie radeln auf schönen Wegen durch typische, unverfälschte holländische Landschaften mit schmalen und auch breiteren grünen Deichen, jahrhundertealten Bauernhöfen, Mühlen, Flüsse und Seen…
Diese Tour ist besonders im Frühjahr während der Blütezeit der Blumenfelder empfehlenswert

Termine

Täglich (01.04. - 23.09.2017)
mit eigenen Rädern Start überall möglich; bei Leihradbuchung Start nur in Bunnik oder Amsterdam möglich

buchbarer Zeitraum

01.04.2017 - 23.09.2017

Streckenlänge:

288 km

Route
Tag 1: Anreise nach Bunnik
Mitten in den Wäldern und am Rheinarm „Kromme Rijn" liegt Bunnik im Zentrum der Niederlande. Utrecht ist ganz in der Nähe und dort gibt es zahlreiche Geschäfte, Museen und ein gutes Nachtleben.

Tag 2: Bunnik - Amsterdam (ca. 60 km)
Heute durchqueren Sie die schöne Domstadt Utrecht und radeln entlang der Flüsse Vecht und Amstel nach Amsterdam. Diese idyllische Gegend ist geprägt durch herrschaftliche Landgüter und malerische Teepavillons.

Tag 3: Amsterdam - Zandvoort aan Zee (ca. 44 km)
Nachdem Sie die historische, stimmungsvolle Innenstadt von Amsterdam verlassen haben, radeln Sie durch Zuid-Kennemerland, ein farbenfrohes und naturreiches Gebiet. In Zandvoort übernachten Sie in einem Hotel 100m vom Meer entfernt. Lassen Sie doch den Tag in einem der Strandrestaurants mit Blick aufs Meer ausklingen.

Tag 4: Zandvoort aan Zee - Den Haag (ca. 45 km)
Diese Etappe führt Sie durch die Dünen und die Blumenzwiebelgegend. Im Frühjahr darf ein Besuch im Keukenhof, dem Mekka für Blumenfreunde, nicht fehlen. Auf 32 ha Parklandschaft erleben Sie traditionelle und moderne Gartenarchitektur. An der Küste erwarten Sie zahlreiche Badeorte, wie Nordwijk und Katwijk – von kleinen, gemütlichen Familienstränden bis hin zu großen, lebhaften Seebädern.

Tag 5: Den Haag - Rotterdam (ca. 35 km)
Delft, Stadt der Geschichte, Kultur und Entspannung, aber auch Stadt des Malers Vermeer, der Oranier, der Vereinigten Ostindischen Kompanie und der Keramik. Jährlich kommen etwa eine Million Besucher nach Delft. Alle sind sich darüber einig, dass Delft zu den schönsten Städten der Niederlande zählt. Bauwerke mit prachtvollen Giebeln, baumumsäumte Grachten mit malerischen Brücken und einladende Terrassen charakterisieren die belebte Altstadt. Eine Stadt, die man sich näher anschauen sollte. Durch die romantische Innen-stadt zu spazieren ist ein Vergnügen. Im Zentrum ist der Grote Markt mit Stadhuis und Nieuwe Kerk, die im 14. Jahrhundert erbaut wurde und wo sich das Prunkgrab von Willem von Orange, ein monumentales Renaissancedenkmal befindet.

Tag 6: Rotterdam - Gouda (ca. 46 km)
Im lebhaften Rotterdam können Sie moderne Architektur bewundern, oder den historischen Hafen besichtigen. Rotterdam bietet ein riesiges Angebot an Museen, Geschäften und anderen Vergnügungsmöglichkeiten.
Sie haben verschiedene Möglichkeiten, Ihre Strecke fortzusetzen. Sie können direkt mit dem Katamaran-Schnellboot (FastFerry) nach Ridderkerk fahren. Von Ridderkerk aus fahren Sie über Kinderdijk (weltbekannte Windmühlen) nach Gouda.

Tag 7: Gouda - Bunnik (ca. 60 km)
Nachdem sie die besondere kulturhistorische Landschaft mit alten Flüssen, weiten Poldern, Seen und sumpfigen Moorgebieten durchquert haben, erreichen Sie zuerst Utrecht und schließlich Bunnik.

Tag 8: Bunnik / Abreise
Nach dem Frühstück individuelle Abreise oder Verlängerung.
Preise pro Person
in 3-4*-Hotels
DZ: € 694,-
EZ: € 904,-

zzgl. Aufpreise je Zimmer für Übernachtungen in Amsterdam (p.P.)
samstags: € 30,-
Kongresstermine: € 100,-
Aus technischen Gründen können diese Aufpreise in unserem System nicht erfasst werden, wodurch sie nicht auf Ihrer automatischen Buchungsbestätigung stehen. Die Aufpreise werden dann jedoch in der Buchungsbestätigung/Rechnung, die Sie per Post von uns erhalten, mit aufgeführt.

Bisher bekannte Kongresstermine: 18.-23.04., 15.-17.05., 24.-27.06., 14.-19.09.2017
Leistungsübersicht
· 7 Übernachtungen in 3*- und 4*-Hotels
· 7 x Frühstück
· Gepäcktransfer
· Radwanderkarte mit detaillierter Routen-Beschreibung (Auf Wunsch: Tourenplan als GPS-Datei )
· Wichtige Informationen über die Sehenswürdigkeiten
· Gepäcktasche für Ihr Tagesgepäck
· 7-Tage-Service-Hotline
· Übergabe und Anpassung der Mieträder
Zusatzleistungen
Leihrad (21-/24-Gang): € 84,-
Elektrorad auf Anfrage mgl.

7 x Halbpension: € 192,50

GPS-Verleih: € 10,-
Zusatznächte
in einem Ort nach Wahl
DZ: € 70,-
EZ: € 100,-
Streckencharakteristik
völlig eben, fast alle Wege abseits der großen Straßen und gut ausgebaut und ausgeschildert.
Parkmöglichkeiten
gebührenpflichtige Parkplätze in Amsterdam, kostenfreie Parkplätze in Bunnik und Ede
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen
Reise verbindlich buchen