Dänemark: Berlin - Kopenhagen (12 Tage)

Dänemark: Berlin - Kopenhagen (12 Tage) Die reizvolle Strecke ist wie geschaffen für entspannte Sommerradpartien! Sie starten vor denToren der Spreemetropole Berlin und radeln fast nur durch Natur pur bis zur feinsandigen Ostseeküste.Die glitzernde Wasserlandschaft Mecklenburgs, dem Land der herrlichen Wälder und der 1000, meist klaren und erfrischenden Seen, wird Sie bezaubern! In Rostock setzen Sie per Fähre über die Ostsee. Sie erkunden die weißen Klippen der Insel Møn. Sie fahren an kinderbadefreundlichen, kilometerlangen Stränden die Küste Seelands entlang mitten hinein ins Zentrum von Kopenhagen. Die freundliche Hauptstadt bildet den krönenden Abschluss Ihrer Reise – bzw. den spannenden Auftakt, falls Sie die Strecke anders herum wählen.

Termine

Montags vom 05.06. - 28.08.2017 & zusätzl. donnerstags vom 13.07.-17.08.2017

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

buchbarer Zeitraum

13.07.2017 - 28.08.2017

Streckenlänge:

536 km

Route
Tag 1: Anreise Oranienburg
Individuelle Anreise nach Oranienburg an der Havel. Kommen Sie aus bzw. über Berlin? Hier haben Sie eine direkte S-Bahn Verbindung ab Berlin-Mitte.

Tag 2: Oranienburg - Fürstenberg/Umgebung(ca. 70 km)
Entlang dem Oder-Havel-Kanal radeln Sie nach Liebenwalde. Das Museum der besonderen Art – im ehemaligen Gefängnis – lädt zu einem Besuch. Weiter führt Ihr Weg entlang der Havel nach Zehdenick und Fürstenberg..

Tag 3: Fürstenberg/Umgebung - Neustrelitz(ca. 45 km)
Weiter des Weges trifft man auf den sagenumwobenen Stechlin, der durch Theodor Fontane literarisch verewigt wurde. Auf der Tour nach Neustrelitz passieren Sie eine Vielzahl von kleineren und größeren Seen. Ziel ist die ehemalige Residenzstadt Neustrelitz. Der Schlosspark, der sternenförmige Marktplatz und die Stadtanlage sind Zeugnisse der Geschichte des Großherzogtums Strelitz.

Tag 4: Neustrelitz - Waren (ca. 65 km)
Die Etappe führt durch den Müritz-Nationalpark. Er ist der größte Landnationalpark Deutschlands. Dieses weitläufige Schutzgebiet ist ein Refugium für unsere bedrohte Tier- und Pflanzenwelt. Im H.-Schliemann-Museum in Ankershagen wird das Wirken des Troja-Entdeckers lebendig. Gemütlich radeln Sie in das Heilbad Waren/Müritz. Besuchen Sie am Nachmittag das Müritzeum (inkl.).

Tag 5: Waren - Krakow am See (ca. 50 km)
Sie verlassen das quirlige Städtchen Waren. Der Nationalpark Nossentiner Heide erwartet Sie mit ausgedehnten Waldgebieten und klaren Seen. Ihr Etappenziel ist der Kurort Krakow am See. See-, Fischadler u.a. brüten in der Gegend.

Tag 6: Krakow - Güstrow (ca. 30 km)
Durch die Mecklenburgische Schweiz ist Güstrow bald erreicht. Die historische Altstadt mit Renaissance-Schloss und das Atelierhaus von Ernst Barlach am malerischen Inselsee lohnen den Besuch.

Tag 7: Güstrow - Rostock/Warnemünde (ca. 54 km)
Heute fahren Sie entlang des Bützow-Güstrow-Kanals. Auf dieser Etappe kann man von verschiedenen Bahnhöfen auch per Bahn (in eigener Regie) nach Rostock fahren. Übernachtung Rostock oder Warnemünde.

Tag 8: Rostock/Warnemünde - Nykøbing/Falster (ca. 40 km)
Sie radeln durch die Stadt zum Fährhafen Rostock (ca.10 km, alles Radwege). Die Fährüberfahrt nach Gedser (inkl.) dauer ca. 2 Stunden. Auf dänischer Seite genießen Sie die schöne Strecke über Deiche und durch kleine Wäldchen entlang der schönsten Strände Falsters.

Tag 9: Nykøbing/Falster - Insel Møn(ca. 65 km)
Entlang der Küste geht es durch leichtes Gelände in die alte, charmante Kaufmannsstadt Stubbekøbing. Mit einer historischen Fähre geht es in Eigenregie zur Insel Bogø. Alternativ radeln Sie über Vordingborg nach Kalvehave zur Insel Møn ohne die Fähre zu nutzen.

Tag 10: Insel Møn - Køge (ca. 50 - 68 km)
Über die Brücke von Møn radeln Sie nach Seeland und durch Küstenland weiter nordwärts. Land- und Herrenhäuser, umsäumt von Weid- und Ackerland, prägen die Landschaft. Sie gelangen nach Faxe (ca. 50 km) bzw. nach Rødvig mit seinen Klippen (ca. 68 km). Per Bahn (in Eigenregie) erreichen Sie Køge.

Tag 11: Køge - Kopenhagen (ca. 49 km)
Heute passieren Sie noch einmal Strandlandschaften. Das Museum für Moderne Kunst lockt in Ishøj. In Kopenhagen wohnen Sie zentral, so das Sie alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen können . Vielleicht gönnen Sie sich zum Abschluss einen Abend im Tivoli Garden oder bummeln Sie am alten Hafen.

Tag 12: Abreise Kopenhagen
Nach dem Frühstück Heimreise oder Verlängerung.
Preise pro Person
in Mittelklassehotels/Pensionen (2-3*)
DZ: € 1.279,-
EZ: € 1.619,-

Saisonaufpreis bei Anreise vom 19.06.-21.08.17: € 120,-
Leistungsübersicht
· 11 Übernachtungen
· 11 x Frühstück
· Eintritt Müritzeum
· persönliche Toureninfo vor Ort
· Fähre Rostock – Gedser
· Gepäcktransport
· Persönliche Toureninfo vor Ort
· Karten- und Informationsmaterial
· 7-Tage Servicehotline
Zusatzleistungen
Leihrad m. Gepäcktasche: € 110,-
Elektrorad m. Gepäcktasche: € 280,-

zahlbar vor Ort:
Bahnfahrt Faxe/Rødvig – Køge.: ca. € 12,- p.P.
Fähre Stubbekøbing – Bogø: ca. € 10,- p.P.
Zusatznächte
Oranienburg 4*
DZ: tba
EZ: tba

Kopenhagen 4*
DZ: tba
EZ: tba
Streckencharakteristik
Überwiegend flach bis leicht hügelig.
Parkmöglichkeiten
Oranienburg: kostenfrei beim Hotel, keine Vorreservierung möglich
Kopenhagen: kostenpflichtig im Parkhaus unweit des Hotels 40,-€/Tag, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort
Alternative in Køge: kostenfrei nahe Hauptbahnhof (S-Bahn Koge-Kopenhagen ca. 30 Min.)



Anreisehinweis:
Gute Anreisemöglichkeiten per Bahn und Flugzeug (kostenpfl. Shuttleservice zum Starthotel)
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen
Reise verbindlich buchen