Bodensee: Bregenz - Bregenz (8 Tage)

Bodensee: Bregenz - Bregenz (8 Tage) Der Bodensee, das „Schwäbische Meer“, ist Deutschlands größter Binnensee und eines der beliebtesten touristischen Ziele. Die Schönheit der Landschaft und Orte, die herrliche Lage und das günstige Klima tragen entscheidend zu diesem Ruf bei. Im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz gelegen, dehnen sich seine 536 qkm Fläche zwischen den eindrucksvollen Bergen der Appenzeller Alpen im Süden und dem reizvollen Hügelland mit Hopfengärten und Weinhängen im Norden aus. Buchten, Inseln und Halbinseln runden die reizvolle Bodenseelandschaft ab. Geschichtsträchtige, malerische Städte und Orte umgeben den See und laden zu angenehmen Radlerpausen ein.

Termine

Täglich (15.04. – 16.10.16)

Werbesaison: 15.04.-29.04. und 08.10.-16.10.2016
Nebensaison: 14.06.-07.07. und 29.08.-07.10.2016
Hochsaison: 30.04.-13.06. und 08.07.-28.08.2016

buchbarer Zeitraum

22.08.2016 - 16.10.2016

Streckenlänge:

297 km

Route
Tag 1: Anreise nach Bregenz
Individuelle Anreise nach Bregenz zum Info-Point und zur Radübernahme. Mit Bregenz erwartet Sie die Hauptstadt des österreichischen Landes Vorarlberg mit schöner Altstadt und Seilbahn auf den 1.064 m hohen Pfänder. In der Festspielzeit (20.07.-21.08.2016) Unterbringung im benachbarten
Lustenau, Hörbranz oder Dornbirn möglich.

Tag 2: Bregenz - Güttingen (ca. 58 km)
Durch das Naturschutzgebiet Rheinspitz radeln Sie ans Schweizer Ufer des Bodensees. Vorbei an Rorschach erreichen Sie das historische Arbon mit seiner gotischen Altstadt und dem schönen Schlossturm und schließlich Güttingen am Bodensee.

Tag 3 : Güttingen - Rielasingen/Singen (ca. 52 km)
Vorbei an Kreuzlingen und Ermatingen gelangen Sie entlang des Untersees nach Berlingen, Stein am Rhein und Rielasingen/Singen.

Tag 4: Rielasingen/Singen - Schaffhausen - Rielasingen/Singen (ca. 65 km)
Am rechten (deutschen) Rheinufer radeln Sie über die deutsche Enklave Büsingen bis in das schweizerische Schaffhausen. Lohnend sind die Besichtigung des von A. Dürer entworfenen Kastell Munot, die prächtige Altstadt sowie der Rheinfall, der mächtigste Wasserfall Europas. Am linken (Schweizer) Ufer gelangen Sie zurück nach Rielasingen/Singen.

Tag 5: Rielasingen/Singen - Konstanz (ca. 40 km)
Über die Halbinsel Höri radeln Sie nach Radolfzell mit seinen Patrizierhäusern in der malerischen Altstadt und weiter nach Allensbach. Sie erreichen die Klosterinsel Reichenau mit ihren schönen,teils romanischen Klosterkirchen. Über Wollmatingen gelangen Sie ins Zentrum der alten Konzilstadt Konstanz.

Tag 6: Konstanz - Friedrichshafen (ca. 47 km)
Heute radeln Sie zunächst nach Wallhausen. Per Fähre setzen Sie nach Überlingen über und gelangen nach Friedrichshafen mit seinem hochinteressanten Zeppelinmuseum.

Tag 7: Friedrichshafen - Bregenz (ca. 35 km)
Vorbei an schönen Ferienorten wie Nonnenhorn und die bayrische Bodenseemetropole Lindau, deren Altstadt malerisch auf einer Insel liegt, radeln Sie zurück zum Ausgangsort Ihrer Radtour. Nächtigung wie am ersten Tag.

Tag 8: Abreise oder Verlängerung
Individuelle Heimreise oder Verlängerung.
Preise pro Person
in schönen, komfortablen 4*Hotels bzw. guten 3*Hotels
 
Werbesaison / Nebensaison / Hochsaison
DZ: € 498,- / 575,– / 649,–
EZ: € 697,- / 774,– / 848,–

Zuschlag Festspielzeit Bregenz vom 20.07.-21.08.2016: € 50,-
Leistungsübersicht
· 7 Übernachtungen
· 7 x Frühstück
· Gepäcktransport
· Info-Paket mit Tourenbuch und Karte
· 7-Tage-Servicetelefon
· Fährfahrt Wallhausen-Überlingen inkl. Rad
· Satteltaschenverleih
Zusatzleistungen
HP-Zuschlag: € 146,–
Leihrad: € 60,–
E-Bike*: € 120,–
*zzgl. Kaution € 180,– bar oder Kreditkartennummer
Zusatznächte
Bregenz
Saisonpreis / Festspielzeit*
DZ: € 57,– / € 82,–
EZ: € 77,– / € 117,–
* 20.07. – 21.08.16
Streckencharakteristik
In allen 3 Ländern ausgezeichnet markiert verläuft der internationale Bodensee-Radweg. In der Schweiz nahe der Bahn bzw. dem See, etliche Gratis-Strandbäder laden zwischendurch zum Schwimmen ein; in Österreich direkt am bzw. nahe dem See, teils Naturschutzgebiete; in Deutschland, teils am bzw. nahe dem See; durch manche Orte radeln Sie auf Radfahrstreifen nahe von Autostraßen.
Parkmöglichkeiten
In Bregenz in der Tiefgarage ca. € 65,– / Woche,
oder kostenfrei am Stadtrand
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen
Reise verbindlich buchen