Berliner Mauer-Radweg Teil 2 (5 Tage)

Berliner Mauer-Radweg Teil 2 (5 Tage) Diese Tour bildet den zweiten Teil und eine Erweiterungsmöglichkeit zu der bereits vorgestellten Radreise Berliner Mauer-Radweg Teil 1. Ihre Radtour beginnt in Brandenburgs Hauptstadt Potsdam, die vor allem für ihr historisches Vermächtnis als ehemalige Residenzstadt der Könige von Preußen mit den zahlreichen und einzigartigen Schloss- und Parkanlagen bekannt ist. Entlang der Havel geht es durch den Berliner Forst und weiter zum Wannsee. Weiter geht es auf dem Radweg der ehemaligen Mauer durch den Stolper Wald nach Hohen Neuendorf. Lassen Sie auf den zahlreichen naturnahen Abschnitten die Seele baumeln! Am letzten Tag erreichen Sie Berlin-Wedding und schließlich Berlin-Mitte. Nicht nur Reichstag, Fernsehturm und Brandenburger Tor sind beliebte Ausflugsziele!

Termine

Sonntags (24.05. – 20.09.16)

Sondertermine ab 4 Personen möglich

Sperrtermin: 02.09.-07.09.2016

buchbarer Zeitraum

24.05.2016 - 20.09.2016

Streckenlänge:

105 km

Route
1. Tag: Anreise nach Potsdam
Individuelle Anreise in Brandenburgs Hauptstadt. Die Stadt ist eingebettet in eine einzigartige Kulturlandschaft. Dazu gehören die weltberühmten Schlösser und Gärten, die historischen Quartiere, Biosphäre und Volkspark sowie das Krongut Bornstedt. Entdecken Sie die einzigartigen Kulissen der historischen Gebäude und UNESCO-Welterbestätten auf dem Schiff von der Havel aus, auf Rundgängen oder Rundfahrten. Für Film- und Fernsehinteressierte lohnt der Besuch des Filmparks Babelsberg.

2. Tag: Potsdam – Wannsee – Spandau (ca. 32-36 km)
Durch viel Grün radeln Sie an der Havel entlang durch den Park Babelsberg, vorbei an der Glienicker Brücke, wo einst Agenten ausgetauscht wurden, sowie durch den Berliner Forst bis zum Wannsee mit seiner märchenhaften Pfaueninsel (UNESCO-Welterbe!). Mit der Fähre setzen Sie über die Havel nach Kladow. Sie folgen dem ehemaligen Grenzverlauf durch die Groß Glienicker Heide nach Staaken. Übernachtung in Staaken oder Spandau.

3. Tag: Spandau – Henningsdorf – Glienicke – Hohen Neuendorf (ca. 40-44 km)
Sie radeln durch den Spandauer Forst mit seinem reichhaltigen Baumbestand, Waldseen und Mooren gen Hennigsdorf im Norden. Nach Überquerung der Havel folgen Sie der ehemaligen Mauer durch das Landschaftsschutzgebiet der Stolper Heide und den Tegeler Forst nach Hohen Neuendorf. Übernachtung in Hohen Neuendorf oder Umgebung.

4. Tag: Hohen Neuendorf – Glienicke – Wedding – Berlin.Mitte (ca. 25 km)
Sie radeln durch das Naturschutzgebiet Tegeler Fließ und folgen dann südwärts dem ehemaligen Mauerverlauf. Via Reinickendorf, Niederschönhausen und Pankow erreichen Sie Wedding. Durch den dortigen Mauerpark und den Nordbahnhof radeln Sie zwischen Berlin-Mitte und -Wedding zum ehemaligen Grenzübergang Invalidenstraße. Die Kronprinzenbrücke der Spree führt Sie gen Reichstag und Brandenburger Tor. Eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, Erholungsmöglichkeiten und das aufregende Nachtleben erwarten Sie. Übernachtung in Berlin-Mitte.

5. Tag: Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück endet Ihre Radreise entlang des zweiten Teils des Berliner Mauer-Radwegs und Sie treten Ihre individuelle Rückreise nach Potsdam oder nach Hause an. Gern buchen wir für Sie weitere Übernachtungen in Berlin.Mitte oder Potsdam. Eine Erweiterung Ihrer Radtour bis Usedom oder Kopenhagen ist ebenfalls möglich.
Preise pro Person
in Hotels 3-4*
DZ: € 380,–
EZ: € 525,–
Leistungsübersicht
· 4 Übernachtungen
· 4 x Frühstück
· Gepäcktransport
· 1 Tourenpaket pro Zimmer
· 7 Tage Service Hotline
Zusatzleistungen
Leihrad mit Gepäcktasche: € 65,-

Fähre Wannsee-Kladow (zahlbar vor Ort): € 6,-
Zusatznächte
Berlin Mitte (***Komfort) p.P.
DZ: € 65,-
EZ: € 103,-

Potsdam (4*) p. P.
DZ: € 60,-
EZ: € 98,-
Streckencharakteristik
Größtenteils flaches Gelände ohne nennenswerte Steigungen. Kurze Teilstücke müssen über asphaltierte Straßen zurückgelegt werden. Die Radwege sind gut ausgeschildert und führen teilweise auch auf naturbelassenen Wald- und Wiesenwege zum Ziel.
Parkmöglichkeiten
kostenfreies Parken oder Tiefgarage ca. 8,- bis 10,- €/Tag (ohne Gewähr) nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen
Reise verbindlich buchen