Häufige Fragen (FAQ)

» Bezahlung

Wann sind die Rechnungsbeträge zu überweisen?

Mit Erhalt der Reisebestätigung und des gleichzeitig übersandten Sicherungsscheines wird eine Anzahlung von 20% innerhalb der folgenden 14 Tage fällig.
Die Restzahlung erfolgt spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn auf unser Konto.

Ist mein Geld abgesichert?

Den EU-Bestimmungen entsprechend sind die Zahlungen unserer Kunden sowie die Rückreise zum vom Veranstalter organisierten Endpunkt der Reise im Fall einer Insolvenz durch den Veranstalter abgesichert. Sie erhalten einen entsprechenden Sicherungsschein der R+V Allgemeine Versicherung AG.

Kann man auch mit Kreditkarte bezahlen?

Ja, dies ist möglich. Sollten Sie per Kreditkarte zahlen wollen, so fällt ein Aufpreis in Höhe von 3 % des Reisepreises an. Sie erhalten bei Rechnungsstellung ein entsprechendes Formular zur Mitteilung der Daten. Andernfalls können Sie diese auch bei der Onlinebuchung direkt mit eingeben.

» Leihräder

Organisatorisches

Bitte fragen Sie möglichst frühzeitig die Verfügbarkeit der Räder an! Um die für Sie passende Rahmenhöhe zu bestimmen, benötigen wir zum Zeitpunkt der Buchung die Angabe Ihrer Körpergröße bzw. Ihr Rahmen-Wunschmaß. Ein Helm ist empfehlenswert! Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir aus hygienischen Gründen keine Helme verleihen können.

Helmpflicht in Europa

In Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern besteht noch keine Helmpflicht. Ein Helm ist zu Ihrer eigenen Sicherheit jedoch empfehlenswert!

Allerdings besteht in folgenden Ländern Helmpflicht, deren Missachtung zum Teil mit Bußgeldern geahndet wird:
Österreich: Regelung gilt für Kinder unter 12 Jahren
Tschechien: Regelung gilt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
Slowakei: Regelung gilt für Kinder unter 15 Jahren und alle Radfahrer außerhalb geschlossener Ortschaften
Spanien: Regelung gilt für alle Radfahrer außerhalb geschlossener Ortschaften, jedoch nicht bei langen Steigungen oder hohen Temperaturen; Ahndung mit Bußgeld
Schweden: Regelung gilt für Kinder unter 15 Jahren

Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir aus hygienischen Gründen keine Helme verleihen können.

Welche Radtypen stehen zur Verfügung?

Wir arbeiten an den einzelnen Radwegen mit unterschiedlichen Partnern für den Radverleih zusammen.
Sollten Sie genauere Angaben zu den Rädern auf Ihrer gewählten Radreise wünschen, können Sie uns gern ansprechen.

Generell sind bei allen Radreisen gängige Tourenräder (meist Damen-/Herrenrad und entweder Naben-/Kettenschaltung) sowie oft auch E-Bikes verfügbar. Welche Räder genau bei welcher Tour zur Verfügung gestellt werden können, ist in der jeweiligen Ausschreibung zu finden.

Jedes Leihrad ist mindestens mit einer einseitigen Gepäckträgertasche ausgestattet. Pro Buchung erhalten Sie auch mindestens eine Lenkertasche mit Kartenfach.

Kinderräder sind bei vielen Touren auf Anfrage verfügbar.

Lieferung/Abholung & Bereitstellung

Ihre Leihräder stehen Ihnen an Ihrem Anreisetag oder spätestens am Morgen Ihrer ersten Radetappe in Ihrem Anreisehotel zur Verfügung.
Am Tag Ihrer Abreise lassen Ihrer Leihräder einfach in Ihrem Hotel stehen. Bitte geben Sie die Fahrradschlüssel an der Rezeption ab. Die Räder werden automatisch von den Hotels wieder abgeholt.

Bei einigen Touren wird Ihnen auch ein persönliches Informationsgespräch mit individueller Leihradanpassung angeboten. Dies findet in der Regel auch in Ihrem Anreisehotel statt.

Nähere Informationen dazu und zu möglichen Abweichungen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

» Reiseunterlagen

Was ist in den Reiseunterlagen enthalten?

Vor Beginn Ihrer Radreise übersenden wir Ihnen umfangreiche Reiseunterlagen. Entsprechend Ihrer gebuchten Leistungen erhalten Sie pro Zimmer eine hochwertige Radwanderkarte mit detaillierter Wegbeschreibung, eine Hotelliste (dient oft auch als Übernachtungsnachweis) mit Anreisebeschreibung, ein Gutscheinheft mit den Übernachtungs- sowie Verpflegungsleistungen (falls notwendig), Gepäckanhänger, touristisches Informationsmaterial (Stadtpläne, Prospekte zu Sehenswürdigkeiten etc. sofern vorhanden) und generelle Reiseinformationen.
Bei manchen Touren erhalten Sie jedoch nur ein kleines Infopaket mit den wichtigsten Reiseinformationen, einer Hotelliste und einer Radwanderkarte. Die vollständigen Reiseunterlagen sind dann für Sie in Ihrem Anreisehotel für Sie hinterlegt.

Reiseunterlagen können Sie in deutscher und englischer Sprache erhalten.

Versand der Unterlagen

Ihre Reiseunterlagen werden Ihnen nach Eingang des kompletten Reisepreises automatisch zugesandt; in der Regel 14-10 Tage vor Reisebeginn.

Bei den Reisen in Holland, der Strenfahrt ab Colmar und der Radreise an der Rhône werden Ihre Reiseunterlagen aus logistischen Gründen jedoch in Ihrem Starthotel für Sie hinterlegt. Sie erhalten dann jedoch die wichtigsten Informationen zur Vorbereitung auf Ihre Reise vorab per E-Mail (oder Post).

Für unsere Kunden aus dem Ausland hinterlegen wir die Unterlagen generell im Starthotel - die wichtigsten Unterlagen erhalten Sie dann vorab natürlich per E-Mail.

Bei Buchung ab 14 Tage vor Reisebeginn wird ein Expresszuschlag von EUR 12,– pro Postsendung fällig.

» Ermäßigungen

Gruppenrabatt

Für Gruppen ab 5 Personen, die gemeinsam eine Reise buchen, bietet die Elbe Rad Touristik GmbH eine Gruppenermäßigung in Höhe von 4–6 % des Reisepreises. Voraussetzung für die Ermäßigung sind mindestens 5 Teilnehmer, die gemeinsam eine Reise buchen und antreten, diese über einen Rechnungsempfänger bezahlen und die Reiseunterlagen über diese Adresse empfangen.
Nachstehend aufgeführte Ermäßigungen gelten für den Grundreisepreis (Basis: Reisepreis ohne Zusatzleistungen und Saisonzuschläge):
    • 5 oder 6 Personen: jeder Teilnehmer 4 % Abschlag
    • 7 oder 8 Personen: jeder Teilnehmer 5 % Abschlag
    • ab 9 Personen: jeder Teilnehmer 6 % Abschlag

Kinderermäßigung & Mehrbettzimmer

Kinderermäßigung
Die Staffellung für die Kinderermäßigung fällt bei den einzelnen Reisen zum Teil recht unterschiedlich aus. Bitte sprechen Sie uns diesbezüglich an.

Ansosnten gilt jedoch: Kinder von 4 bis 12 Jahren erhalten bei der Unterbringung im Doppelzimmer bei zwei Erwachsenen in der Aufbettung max. 20% Ermäßigung, Kinder ab 13 Jahren erhalten eine Ermäßigung von max. 10%.

Mehrbettzimmer
Erwachsene erhaltene in der Aufbettung im Doppelzimmer bzw. im Mehrbettzimmer bei 2 Vollzahlern als 3. oder 4. Person max. 10% Ermäßigung.


Die genannten Ermäßigungen beziehen sich auf den Grundreisepreis (ohne Zusatzleistungen und Saisonzuschläge).
Bitte zahlen Sie eventuell anfallende Kosten für ein eigenes Bettchen oder die Verköstigung direkt vor Ort bei Ihrem Gastgeber. Bei Gewährung der Ermäßigung im Mehrbettzimmer können wir keine zusätzlichen Rabatte, wie z.B. Gruppenermäßigung einräumen.

» Gepäcktransfer

Wie funktioniert der Gepäcktransfer?

Ihr Gepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert. In Ihrer Abreiseunterkunft wird das Gepäck morgens ab 9:00 Uhr abgeholt und bis spätestens 18:00 Uhr zu Ihrer nächsten Unterkunft gebracht. Der Gepäcktransfer endet im Endziel Ihrer Radreise; eine Rückführung Ihres Gepäcks zum Startort der Reise findet nicht statt.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Gepäck aus logistischen Gründen auch dann um 9:00 Uhr zur Abholung bereit stehen muss, wenn Sie im Anreiseort nicht übernachten. Ebenso kann, wenn Sie im Abreiseort nicht mehr übernachten, eine Lieferung Ihres Gepäcks bis zu einer bestimmten Uhrzeit nicht gewährleistet bzw. garantiert werden.

Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie nähere Informationen zum Gepäcktransfer sowie Ihre Gepäckanhänger.

Wir bitten Sie um Verwendung von handlichen Gepäckstücken sowie Koffer/Taschen, die für ein entsprechend hohes Gewicht ausgelegt sind. Bitte beachten Sie auch, dass durch das mehrmalige Ein- und Ausladen das Gepäck besonders beansprucht wird.

» Reisegepäck

Was sollte man alles einpacken?

Welche Dokumente sollten Sie dabei haben?
- gültiger Pass/ Personalausweis
- Versicherungsdokumente (Krankenversicherung, Reiseversicherung)
- Reiseunterlagen inkl. Kartenmaterial

 
An welche Kleidung Sie denken sollten:
- bequemes festes Schuhwerk
- leichte und atmungsaktive Kleidung
- Radlerhose (am besten nahtlos) oder gepolsterte Unterwäsche
- Regenbekleidung
- Fahrradhelm und eventuell Fahrradhandschuhe

Was benötigen Sie, damit Sie gesund wieder nach Hause kommen:
- Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme)
- Erste Hilfe Set (Schmerz- und Fieberpräparat, Heft- und Blasenpflaster)
-  Insektenschutzmittel und Zeckenzange
- Individuell benötigte Medikamente

 
Sonstiges:
- Ausreichend Getränke (Wasser, Fruchtsaftschorlen, Tees)
- eine Decke zum Hinsetzen
- Kamera und Zubehör
- Reparatur-Set / Werkzeug, Luftpumpe (bei Leihrädern von der Elbe Rad Touristik gestellt)

 
Für die tägliche Radetappe sollten Sie an Folgendes denken:
- Anreisebeschreibung zum Hotel/Pension und Voucher
- Fahrradservicelisten für den Notfall
- erforderliches Kartenmaterial

Diese Auflistung ist eine Empfehlung unsererseits und hat sich bei vielen Touren als Praktisch und ausreichend erwiesen!



» An- und Abreise

Wie ist die An- und Abreise organisiert?

Ihre Anreise zum Startort und die Abreise vom Zielort erfolgen in Eigenregie.

Für die Anreise mit dem Pkw erhalten Sie von uns spätestens mit Ihren Reiseunterlagen Informationen zu den Parkmöglichkeiten am Anreiseort.

Sollten Sie mit dem Fernbus anreisen, empfeheln wir Ihnen v.a. bei Mitnahme Ihrer eigenen Fahrräder frühzeitig zu buchen, da die Mitnahme von Fahrrädern nur begrenzt möglich ist. www.flixbus.de

Für die An- und Abreise mit Bahn finden Sie immer ca. 3 Monate vor Reisetermin hier die aktuellen Verbindungen und Preise: www.bahn.de
Auch hier empfiehlt sich bei Mitnahme Ihrer eigenen Räder oft eine frühzeitige Buchung wegen der begrenzten Mitnahmemöglichkeiten.
Die Reiseauskunft unter www.bahn.de bietet Ihnen bei der Abfrage der Zugverbindungen die Möglichkeit, ausschließlich Züge mit Fahrradbeförderung auszuwählen. Wählen Sie hierfür bitte die Option „Fahrradmitnahme“.
Die Deutsche Bahn AG hat speziell für Radfahrer auch die Radfahrer-Hotline eingerichtet.
Service-Rufnummer 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf).
Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr
Dort erhalten Sie Auskunft zu Reiseverbindungen mit Fahrradmitnahme, Informationen zu Fahrradvermietung und -versand und alles Wichtige für die Tourenplanung mit Rad. Darüber hinaus Telefonverkauf von Fahrradkarten der Deutschen Bahn und Reservierung von Fahrradstellplätzen im Fernverkehr.

Bei der Rückfahrt aus Österreich muss die Radkarte sogar unbedingt vorher gebucht werden www.oebb.at


Gern unterstützen wir Sie auch bei der Buchung von Fahrkarten. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir weder für den Fernbus noch für die Bahn gesonderte Preise erhalten und zudem noch eine Bearbeitungsgebühr berechnen. Daher empfehlen wir Ihnen die Karten eigenständig zu kaufen.

Kann man sich auch zum Anreiseort zurückbringen lassen?

Bei vielen Reisen bieten wir auch einen Busrücktransfer inkl. eigenem Rad und Gepäck vom Ziel- zum Startort Ihrer Reise an. Dieser kann in den meisten Fällen auch als Vortransfer genutzt werden.

Wenn der Rücktransfer einmal nicht explizit ausgeschrieben, ist er auf Anfrage jedoch auch oft möglich. Sprechen Sie uns gerne an.

Was, wenn mir die Bahnanreise mit Rädern und Gepäck zu umständlich ist?

In diesem Fall empfiehlt sich die Anreise mit eigenem Pkw oder dem Fernbus.
Sollte auch das keine Option für Sie sein, können Sie gerne Leihräder buchen, um Ihre eigenen Räder nicht mit nehmen zu müssen. Ansonsten bietet zumindest der Hermes Versand auch die Möglichkeit, Ihr Rad zu verschicken (www.myhermes.de). Bitte sprechen Sie dies jedoch zuvor mit Ihrem Anreisehotel ab.
Wenn Sie Ihr Gepäck nicht mit in die Bahn nehmen möchten, bieten der Hermes Versand,  die Deutsche Post (www.deutschepost.de) und sicher auch andere Versandunternehmen die Möglichkeit Koffer und Reisetaschen zu verschicken. Bitte sprechen Sie auch dies im Vorfeld mit Ihrem Anreisehotel ab.

» Versicherung

Kann ich eine Versicherung bei Ihnen abschließen?

Als Reisender sind Sie heute verschiedensten Risiken ausgesetzt: Krankheit, Reiserücktritt, Reiseabbruch uvm.  Was tun im Schadensfall? Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung (RRV) bzw. den preisgünstigen RundumSorglos-Schutz inkl. RRV der Europäischen Reiseversicherung AG. Bitte beachten Sie dabei unbedingt die Abschlussfristen - wir beraten Sie gern!